Digitalisierung

3 Beiträge

„German angst“ oder Lust auf Neues ?

Ich wurde gestern gefragt worin es sich begründet, dass im internationalen Vergleich gerade in Deutschland die „Angst“ vor dem „Digitalen Wandel“, bzw. grundsätzlich vor dem „Neuen“ (Veränderungen), so überproportional ausgeprägt ist. Umgangssprachlich wird dieses Phänomen ja mit dem (Kunst)Begriff „german angst“ zum Ausdruck gebracht. Ich werde jetzt natürlich nicht in […]

Smarthome – sweet Home – Mit Sicherheit (noch) nicht !

Klar, manche Blogbeiträge sind sehr kurz und lesen sich angenehm. Doch es gibt auch die, die neben kurzen und prägnanten Forderungen ein Thema auch etwas tiefer beleuchten. Genau einen solchen habt Ihr gerade vor Euch. Und für alle, die sich den nachfolgend langen Beitrag nicht antun möchten hier die Kurzfassung […]

Wenn der Staat Algorithmen nutzt – brauchen wir ethische Standards

Algorithmen sind nichts Neues Bereits seit Lebzeiten begleiten uns Algorithmen. Genau gesagt seit dem 12 Jahrhundert. 🙂 Also nicht jeden Einzelnen von uns, aber über die Jahrhunderte hinweg unsere Gesellschaften. Algorithmen sind vereinfacht ausgedrückt eindeutige Handlungsanleitungen zur Lösung eines Problems. Sie bedürfen dazu nicht einmal mathematischer Formeln oder Code oder […]