Monatliche Archive: Januar 2012

9 Beiträge

Neue Datenschutzbestimmungen bei Google

Grundsätzlich hat jede Medaille zwei Seiten. Vorab: Erst einmal ist niemand gezwungen die Angebote von Google zu nutzen. Gleiches gilt übrigens auch für andere nette und  kostenfreie Angebote wie Facebook & Co …Wie alle anderen ist Google ja nun wahrlich  kein karitativer Verein, sondern lebt letzten Endes von unseren Daten. […]

Soziale Netzwerke und Datenschutz

In seinem Webblog verweist RA Dr. Ulbricht auf einen möglichen Fall einer ersten Klage wegen der Einbindung des „Like“-Buttons von Facebook in eine Webseite (Link zur Homepage Dr. Ulbricht). Überraschend ist eigentlich nur, dass diese Aktion nicht von den Datenschutzbehörden angeschoben wurde, denn der Datenschutzbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein hatte ja […]

Hashtags, Social Media und Analphabetismus

In der Ausgabe der business-on.de finden wir einen bemerkenswerten Artikel zum Thema Hashtags und dem Einzug in den Sprachgebrauch. In diesem äußert sich unter anderem der Vorsitzende des Rates der deutschen Rechtschreibung, Hans Zehetmair,  dass durch u.a. Social-Media Kommunikation und Hashtags ca. 20 Prozent der deutschen 15-Jährigen als Analphabeten eingestuft werden müssen. […]

Business-Netzwerke und Recruiting

Wie nützlich sind sie wirklich ? Bevor man sich damit auseinandersetzt sollte man die derzeit wichtigsten „Business-Netzwerke“ einmal anschauen.  Im Moment dominieren 2 Geschäfts-Netzwerke den deutschen Markt: Xing und LinkedIn. Nein, ich werde an dieser Stelle nicht auf die Unterschiede zwischen beiden eingehen, denn die sind an anderer Stelle weitgehend beschrieben. Daher […]

Hashtags, Social Media und Analphabetismus …

In der gestrigen Ausgabe der business-on.de finden wir einen bemerkenswerten Artikel zum Thema Hashtags und dem Einzug in den Sprachgebrauch. (zum Original-Online-Artikel) In diesem äußert sich unter anderem der Vorsitzende des Rates der deutschen Rechtschreibung, Hans Zehetmair,  dass durch u.a. Social-Media Kommunikation und Hashtags ca. 20 Prozent der deutschen 15-Jährigen […]