Monatliche Archive: November 2013

10 Beiträge

Parteitag der Piraten – Aufbruch oder letzte Fahrt …

Heute nun begann er, der lang erwartete Parteitag der Piraten. Über 900 Parteimitglieder waren dazu nach Bremen angereist. Nach der völlig verkorksten Bundestagswahl 2013 und der danach teils lähmenden Starre soll der Parteitag dazu dienen, wieder durch den Nebel zu schauen und einen klaren Kurs aufzunehmen. Dies scheint auch dringend […]

Bereitschaft für eGovernment sinkt – Folgen der NSA-Affaire ?

  Nicht gänzlich überraschend sinkt die Bereitschaft der Nutzer, eGovernment-Angebote zu nutzen. Inwieweit die NSA-Affaire hierbei eine Rolle spielt kann zwar nur vermutet werden, allerdings liegt der Verdacht sehr nahe. Denn über 50% der Deutschen haben im Zusammenhang mit der Nutzung von eGovernment Angst, dass ihre Daten nicht mehr sicher […]

Recruitingstrends – Wie verändert sich die Kandidaten- und Stellensuche ?

Recruiting  wird als Teil der Personalwirtschaft verstanden und befasst sich mit der Deckung eines zuvor definierten Personalbedarfs. Die grundsätzliche Aufgabe besteht darin, das Unternehmen quantitativ und qualitativ mit motivierten Arbeitskräften zu versorgen.Bewerber zu finden und auf das Unternehmen als Arbeitgeber aufmerksam zu machen, ist heutzutage für viele Unternehmen bereits eine große […]

Koalitionsvertrag – VDS, Datenschutz und Bürgerbeteiligung

Nun haben sie es nach Wochen, Tagen und Stunden geschafft, einen Koalitionsvertrag hinzuzimmern. Das war zu erwarten. Ebenso, dass sich Gabriel, Merkel und Horst nun gegenseitig auf die Schulter klopfen und sich über den grünen Klee loben, was sie alles hinbekommen haben. Das vorhandene Damoklesschwert des SPD-Mitgliederentscheids wird dabei gelegentlich ausgeblendet. […]

Trends im Sektor eGovernment – Ausblick 2014

Wie jedes Jahr wollen wir den Blick nach vorn richten und schauen, wie sich die Entwicklung im Sektor eGovernment darstellt. Dabei geht es weniger um die faktischen Belange, sondern vielmehr um mögliche Trends. Also richten wir den Blick nach vorn und schauen, welche Trends uns 2014 ff begleiten werden. Doch […]

Veggie-Day in Norwegen – freiwillig

Wer erinnert sich nicht, was hierzulande los war, als die Grünen den „Veggie-Day“ einführen wollten. Aus Gründen des Klimaschutzes. Was den #Grünen  in Deutschland Proteste, Unverständnis und auch eine Abstrafung zur Bundestagswahl bescherte … … wird anderswo eben einfach mal umgesetzt !! >> Die norwegische Armee legt aus Gründen des Klimaschutzes freiweillig […]

SPD und Union planen Erleichterungen für Asylbewerber

Nun hat man doch noch einen Kompromiss gefunden. Auch wenn Kompromiss bedeutet, dass es die geringstmögliche Gemeinsamkeit darstellt. Was soll geändert werden ? Die umstrittene Residenzpflicht, die festlegt, dass Asylbewerber ihren Landkreis nicht verlassen dürfen, wollen Union und SPD nicht aufheben, aber lockern.Sie wollen die Möglichkeit schaffen, dass Asylbewerber etwa […]

KFZ-Beiträge niedriger mit BlackBox ? – der gläserne Bürger wartet …

Da haben sich die Versicherer ja wieder was nettes ausgedacht. Insofern man in seinem Fahrzeug eine Blackbox installiert hat, die natürlich das komplette Fahrverhalten aufzeichnet und logisacherweise auch die Geo-Daten, dann kann man Beiträge sparen. Vorausgesetzt, man fährt vorschriftsmäßig. Gut, jetzt mögen einige begeistert sein, weil sie eben immer nach […]

Konsequenzen für Deutschland und Europa nach Snowden- was zu tun ist

Die jüngsten Enthüllungen durch Edward Snowden haben doch eines gezeigt. Die inländischen Geheimdienste sind nicht in der Lage, auf aktuelle Bedrohungen zu reagieren, geschweige denn sie abzuwehren. Trotz aller apodiktischer Rufe, die Affaire sei beendet (Pofalla); über den „Antiamerikanismus“ (a´la Friedrich), bis hin zum völligen Abtauchen der Vertreter der Geheimdienste […]